Textilgeschichte

Textilgeschichte

Im März 2021 ist die Website Textilgeschichte lanciert worden zu meinem neuen Forschungsprojekt über die Handelsnetzwerke der Ostschweizer Textilindustrie. Die Website beinhaltet einen Blog zum Forschungsalltag, eine Dokumentensammlung mit relevanten Quellen und Dokumenten zum Thema und eine Datenbank zu den Handelshäusern und Exportkaufleuten. Das Forschungsprojekt läuft bis Ende 2023.

Sumatra im Seefeld

Sumatra im Seefeld

Am Donnerstag 28. Januar bietet die Volkshochschule Zürich in ihrer Reihe «Inspiration Asien» ein Referat unter dem Titel «Sumatra im Seefeld: Ein Streifzug durch die Zürcher Kolonialgeschichte» an. Dabei kommen die wirtschaftlichen Verflechtungen von Zürich mit Südostasien und das kulturelle Kapital, das die Zürcher von dort mit nach Hause genommen haben, zur Sprache.

Die Bührle-Kontroverse in den Medien

Die Bührle-Kontroverse in den Medien

Am 20. August 2020 berichtete die Wochenzeitung WOZ über inhaltliche Eingriffe in den von Stadt und Kanton Zürich in Auftrag gegebenen Forschungsbericht «Kontextualisierung Sammlung Bührle», an dem Erich Keller mitgearbeitet hat. Zum Artikel Bührle wird beschönigt von...

Appenzeller Indonesiengänger

Appenzeller Indonesiengänger

Zu Buch und Ausstellung ist ein Beitrag bei 10vor10 erschienen. Im Museum Heiden lagerten über 100 Jahre Fotos und Objekte aus Indonesien. Ein Teil wurde als «Borneo-Abteilung» gezeigt. Lange galten diese Objekte als Kuriosum. Die neue Ausstellung «Ferne Welten –...

Wellness-Retrotopia im Theater Neumarkt

Während der Alltag Dramen liefert, lockt Theater als reizarmer Ort für die geistige und körperliche Regeneration: das ist Wellness-Retrotopia. Niklaus Ingold bietet historische Führungen durch das Spa-Angebot im ehemaligen Theater Neumarkt an. Er berichtet von der...

Theo Pinkus: Der totale Buchhändler

Theo Pinkus: Der totale Buchhändler

«Im verwinkelten Herzen der Zürcher Altstadt baute Theo Pinkus ein linkes Buchimperium auf, wie es keines zuvor gegeben hatte. Angefangen hat es 1940 mit dem Büchersuchdienst, einem Antiquariat, das blitzschnell gesuchte Bücher aufstöberte. Nach dem Kriegsende...

Wunderwelten in einer neuen St. Galler Kantonsgeschichte

Wunderwelten in einer neuen St. Galler Kantonsgeschichte

Die Vergangenheit ist durch Normen, Wissen, Vorstellungen und technische Artefakte in der Gegenwart präsent. Dieser Band unternimmt daher ein Experiment. In zehn Beiträgen zeichnen die Autorinnen und Autoren kein vollständiges, aber ein historisch tiefenscharfes Bild...

Leben unter der verdunkelten Sonne

Leben unter der verdunkelten Sonne

Niklaus Ingold spricht am Deutschen Medizinhistorischen Museum über die Lichtbadekultur der Weimarer Republik und die  Klimaforschung der 1920er und 1930er Jahre. Strandlandschaften mitten in der Grossstadt und Ultraviolettstrahler für regelmässiges Lichtduschen zu...

Das Streben nach Fitness als Dystopie

Das Streben nach Fitness als Dystopie

Nein, derart gesund wollten die Filmschaffenden um Regisseur Roman Hollenstein nicht sein. Im Film «JE KA MI oder Dein Glück liegt ganz in dieser Welt» (Schweiz, 1978) wendeten sie sich gegen Gesundheitskampagnen von Sportverbänden und Fitnessunternehmen, die das...